Mann Getötet in Schnee Clearing Unfall

3.1666666666667 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 3.17 (3 Stimmen)

Das tägliche Journal - Januar 13, 2011
North Brunswick - A Burlington Grafschaft-Mann, die Reinigung eines LKW an einem Schleppgeschäft wurde getötet Mittwoch, als er wurde versehentlich von einem Flachbett, die abgesenkt wurde zerkleinert, teilte die Polizei mit.

Thomas Serinese, 47, der Burlington Township, wurde tot am Tatort kurz nach dem Unfall im Coppa Service Center und Abschleppen ausgeprägt.

Rund 7 Uhr wurden Serinese und ein anderer Mitarbeiter Schnee von einem der Lastwagen Clearing, wenn sie das Flachbett zu führen, dass der Schnee abrutschen angehoben, teilte die Polizei Leutnant Roger Reinson. An einem gewissen Punkt während der Reinigung, schlug der zweite Mitarbeiter auf die Bedienelemente auf der Fahrerseite zu beginnen, um das Flachbett, nicht bewusst Serinese Aufenthaltsort zu senken.

Serinese, der auf der Beifahrerseite war, wurde offenbar umgebogen zu reinigen und wurde zwischen großen Werkzeugkasten des Lastwagens und dem Flachbett fixiert, wie es bewegt wird, die tödliche Verletzungen erleiden, sagte Reinson

Erste-Hilfe-Personal und Ärzte wurden in die Szene aufgerufen, bevor Serinese wurde für tot erklärt. Der Unfall wird untersucht.

Arbeiten im Team oder mit einem Partner hat viele Vorteile, aber es bringt auch ein Risiko, wie Sie mit "viele Köche in der Küche" konfrontiert. Oft verlassen wir uns ausschließlich auf die Kommunikation, die ins Wanken geraten können, wie sie in dieser Situation getan haben. Wir setzen auf ein Warnsummer, Baken oder Glocken, um die Bewegung zu kommunizieren. Sie sind nicht narrensicher und müssen als solche eine Warnung erkannt. Zu diesem Zeitpunkt wissen wir nicht, ob ein solches Warnsystem installiert wurde oder arbeitet auf diesem LKW.

Einige Operationen haben eine "Hände hoch" Politik, in der jeder an der Maschine oder Betrieb müssen die Hand zu heben und zu, bevor jemand ein Gerät oder eine Steuerung aktiviert berücksichtigt werden. Diese Praxis bietet solide Kommunikation zwischen alle, die in der Gegend. Es dauert nur eine Sekunde zu erreichen und sicherstellen können, jeder ist aus der Gefahrenzone vor aktivierenden Ausrüstung.

Natürlich Verriegelung / Kennzeichnung ist die beste Verteidigung gegen solche Vorfälle. Allerdings wäre es eine Strecke zu halten es in dieser besonderen Situation beauftragt sein.

Wie ist es mit Ihnen? Was tun Sie, um sich und Ihre Mitarbeiter von einem solchen Ereignis zu schützen? Sie können eine große Aufgabe der Aussperrung in diesen erforderlichen Aktivitäten, aber was ist mit den verschiedenen Bedingungen aufgeregt und nicht routinemäßigen Aufgaben, die Sie im Laufe des Tages durchführen zu tun.


Diese Toolbox Thema wurde von ______________________________________ auf ___________________________ mit folgenden Mitarbeitern überprüft: