tragbar elektrisch Generator Sicherheit

3.3333333333333 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 3.33 (3 Stimmen)

Mit Wetter, die Auswirkungen auf Elektro-Service in vielen Teilen unseres Landes, sind einige Leute wenden sich tragbare elektrische Generatoren als eine Quelle der vorübergehenden Strom für ihre Häuser. Diese scheinbare Bequemlichkeit aber konnte sich die Quelle der Katastrophe.

Wenn nicht richtig installiert und betrieben wird, kann ein tragbarer Generator eine tödliche Gerät, das über einen elektrischen Schlag oder Kohlenmonoxiddämpfe tötet werden. Mit einem Generator in Innenräumen können Sie in wenigen Minuten zu töten!

Wenn ein tragbarer elektrischer Generator ist mit der Hauptstromversorgung kommen in das Haus angeschlossen ist, könnte der elektrische Generator wieder in das elektrische System des Lieferanten zu füttern und Stromschlag Arbeitnehmer, die Reparatur der elektrischen Leitungen. Um Rücklieferung von Strom ins Versorgungssysteme zu vermeiden, muss ein Hausbesitzer einen qualifizierten, zugelassenen Elektriker installieren Sie einen zweipoligen, double-throw Umschalter zwischen dem Generator und Stromnetz in Übereinstimmung mit allen staatlichen und örtlichen elektrischen Vorschriften. Zu schützen, indem sichergestellt wird Linemen korrekte Verdrahtung (Mindestens 10-Gauge-Kabel verwendet werden.) Darüber hinaus sollten Hausbesitzer sorgfältig berechnen Wattverbrauch Überlastung und Schäden an Geräten und den Generator zu verhindern.

Gefahren Kohlenmonoxid

  • Verwenden Sie niemals einen Generator in geschlossenen oder teilweise geschlossenen Räumen. Generatoren können hohe Konzentrationen von Kohlenmonoxid sehr schnell zu produzieren. Wenn Sie einen tragbaren Generator verwenden, denken Sie daran, dass man nicht riechen oder sehen Kohlenmonoxid. Auch wenn Sie nicht riechen Abgase, können Sie immer noch, um sie freigelegt werden.
  • Betreiben Sie Ihren Generator in einem geschlossenen oder teilweise geschlossenen Raum wie eine Terrasse, Schuppen oder in der Garage; und wenn es in Gebrauch ist, setzen sie weit, weit weg von jeder Struktur Gehäuse Menschen oder Tiere.
  • Die meisten der schweren Kohlenmonoxidvergiftungen durch Generator Abgase Abgleiten in Türen, Fenster, Lüfter und Kriechkeller verursacht wurde.
  • Wenn Sie beginnen, während mit einem Generator krank, schwindlig, oder schwach zu fühlen, an die frische Luft zu bekommen sofort. Zögern Sie nicht. Das Kohlenmonoxid aus Generatoren schnell auf volle Arbeitsunfähigkeit und Tod führen.
  • Wenn Sie schwere Symptome erfahren, sofort ärztliche Hilfe hinzu. Informieren Sie das medizinische Personal, dass Kohlenmonoxidvergiftung vermutet wird. Wenn Sie Symptome erfahren, während im Innenbereich, jemanden rufen Sie die Feuerwehr, um festzustellen, wann es sicher ist, wieder in das Gebäude.

Befolgen Sie diese Sicherheitshinweise, um gegen eine Kohlenmonoxidvergiftung zu schützen:

  • Verwenden Sie niemals einen Generator in Innenräumen, einschließlich in Wohnungen, Garagen, Keller, Kriechkeller und anderen geschlossenen oder teilweise geschlossenen Räumen, auch mit Belüftung. Öffnen von Türen und Fenstern oder mit Lüfter wird nicht verhindern, Kohlenmonoxid Aufbau in der Heimat.
  • Folgen Sie den Anweisungen, die mit dem Generator kommen. Suchen Sie das Gerät im Freien und weit entfernt von Türen, Fenstern und Lüftungsschlitze, durch die Kohlenmonoxid, zu Hause zu kommen.
  • Installieren Sie batteriebetriebene Kohlenmonoxidmelder oder Steck Kohlenmonoxid Alarme mit Batterie-Backup in Ihrem Haus, entsprechend der Einbauanleitung des Herstellers. Die Kohlenmonoxid-Alarme, um den Anforderungen der neuesten Sicherheitsstandards für Kohlenmonoxid Alarme (UL 2034, IAS 6-96 oder CSA 6.19.01) zertifiziert werden.
  • Testen Sie Ihre Kohlenmonoxid Alarme häufig und ersetzen Sie leere Batterien.


Elektrische Gefahren

Befolgen Sie diese Tipps, um gegen Stöße und Stromschlag zu schützen:

  • Halten Sie den Generator trocken und setzen Sie in regen oder Nässe verwenden nicht. Vor Feuchtigkeit zu schützen, betreiben sie auf eine trockene Oberfläche unter einer Open, Canopy-ähnliche Struktur. Achten Sie darauf, Ihre Hände trocken, bevor Sie den Generator sind.
  • Stecker Geräte direkt in den Generator. Oder verwenden Sie eine schwere, Outdoor-rated Verlängerungskabel, das bewertet wird (in Watt oder Ampere) mindestens gleich der Summe der angeschlossenen Gerät geladen wird. Überprüfen Sie, dass die gesamte Kabel keine Schnitte oder Risse und dass der Stecker hat alle drei Zinken, insbesondere einen Erdungsstift.
  • Versuchen Sie niemals, die Hausinstallation durch Einstecken des Generators in eine Steckdose, eine Praxis, bekannt als die Macht "Rückspeisung." Dies ist eine äußerst gefährliche Praxis, die einen Stromschlag Gefahr für die Mitarbeiter von Energieversorgern und Nachbarn von der gleichen Versorgungstransformator serviert präsentiert. Es umgeht außerdem einige der eingebauten Haushaltsschaltungsschutzeinrichtungen.
  • Wenn Sie den Generator an den Hausleitungen an die Macht Geräte anschließen, lassen Sie einen Elektriker installieren Sie die entsprechende Geräte gemäß den örtlichen elektrischen Vorschriften. Oder fragen Sie bei Ihrem Energieversorgungsunternehmen, um zu sehen, wenn sie eine entsprechende Netzumschaltung installieren.
  • Für Stromausfälle sind fest installierte stationäre Generatoren für die Bereitstellung von Backup-Power zu Hause besser geeignet. Sogar ein richtig angeschlossen tragbaren Generator kann überlastet werden. Dies kann zu einer Überhitzung oder Betonung der Generatorkomponenten, gegebenenfalls mit einem Generator Versagen führen.

Brandgefahr

  • Bewahren Sie niemals Brennstoff für Ihren Generator in der Heimat. Benzin, Propan, Kerosin und andere brennbare Flüssigkeiten sollten außerhalb der Wohnräume in einwand-markierten, nicht aus Glas Sicherheitsbehältern gelagert werden.
  • Lagern Sie diese nicht in der Nähe eines Kraftstoffverbrennung Gerät, beispielsweise eine Erdgas-Wasser-Heizung in einer Garage. Wenn der Kraftstoff verschüttet wird oder der Behälter ist nicht richtig verschlossen, kann unsichtbare Dämpfe aus dem Kraftstoff sich am Boden ausbreiten und kann durch Kontrollleuchte des Gerätes oder durch Bögen von elektrischen Schaltern in das Gerät entzünden.
  • Vor dem Tanken den Generator, deaktivieren und abkühlen lassen. Benzin verschüttet auf dem glühend heißen Motor entzünden.

Diese Toolbox Thema wurde von ______________________________________ auf ___________________________ mit folgenden Mitarbeitern überprüft: