Lebensrettend Tipps to Verhindern industriell Elektrisch Verletzungen

4.2 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 4.20 (5 Stimmen)

Jeder 30-Minuten während der gesamten Dauer des Arbeitstages, ein Angestellter ist so schwer von der Elektrizität verletzt, dass die Zeit von der Arbeit für die Erholung unerlässlich ist. Wiederherstellung von elektrischen Verbrennungen und Schock ist sowohl quälend und langsam. Die Arbeitsschutz- und Gesundheitsschutzbehörde (OSHA) identifiziert Elektrizität als eine anhaltende ernsthafte Arbeitsplatzgefahr. Laut OSHA sind ihre elektrischen Prinzipien zum Schutz der Arbeitnehmer anfällig für Gefahren verursachen Elektroden, Elektroschock, Brände und sogar Explosionen.

Fast 3 Millionen Profis beteiligen sich an täglichen Job-Aktivitäten, wo Aussperrung / Tagout-Verfahren verwendet werden sollten. Allerdings sind zu viele Einzelpersonen immer noch unnötig gefährdet, indem sie mit Energie versorgt oder vernachlässigt werden, um ordnungsgemäß mit den Aussperr- / Tagout-Prozeduren ihres Unternehmens übereinzustimmen. Das Versagen, die Aussperr- / Tagout-Standards zu befolgen, wird Jahr für Jahr als eine der OSHA-Verletzungen aufgeführt.

Tatsache ist, dass zwei weitere elektrische Verletzungen so häufig sind, dass sie auch Jahr für Jahr wieder auftauchen, immer auf der Oberseite 10 OSHA Verletzungsliste: Elektrische Verdrahtungsmethoden und allgemeine elektrische Anforderungen.

Es gibt vier Hauptverletzungen, die durch elektrobedingte Arbeitsunfälle entstehen können: Stromschlag (tödlich), elektrischer Schlag, Verbrennungen und Stürze (verursacht durch Kontakt mit elektrischer Energie).

Ob bei einer großen Produktionsfirma oder bei einem kleinen Baumarkt, gibt es mehrere Richtlinien, die als hilfreiche Erinnerung an grundlegende elektrische Sicherheitspraktiken dienen sollten.

Es ist immer zwingend, sicher zu sein, dass ein Arbeiter ausreichend geschult und für einen Job qualifiziert ist. Nicht das Verständnis der Arbeitsbedingungen und Gefahren können zu potenziell tödlichen Unfällen führen. Auch ausreichend qualifizierte Mitarbeiter sind anfällig für Unfälle. Deshalb ist es wichtig, die Sicherheit für jeden einzelnen Job zu priorisieren, egal wie groß oder klein.

Einige wichtige Sicherheitstipps zur Vermeidung von Verletzungen sind:

  • Erkennung von Stromschlag- und Lichtbogenfehlern sowie anderen damit verbundenen Risiken (dh eine warme Steckdose könnte auf unsichere Verdrahtungsbedingungen hindeuten, in diesem Fall sollten Sie alle Kabel abziehen und einen zertifizierten Elektriker überprüfen lassen.).
  • Immer einen Ausfall des Panels und der Leistungsschalter im Notfall kennen.
  • Verwenden Sie die richtigen Werkzeuge (z. B. Verlängerungskabel und Ausrüstung, die für das Niveau der Stromstärke oder der Leistung, die Sie verwenden, bewertet sind) und prüfen Sie (Ausrüstung, Verlängerungskabel, Stromschienen und elektrische Armaturen) für Verschleiß, bevor Sie sie verwenden.
  • Wenn nötig, immer Band Verlängerungskabel an Wänden und / oder Fußböden. Heftklammern und Nägel können das Verlängerungskabel beschädigen, was zu Schock- und Brandgefahren führt.
  • Geräte außerhalb von Energiequellen fernhalten.
  • Testen Sie jeden Kreislauf und jeden Leiter, bevor Sie ihn berühren.
  • Bei der Stromversorgung nur elektrische Geräte und Leiter ansprechen.
  • Sperren / Markieren Sie heraus und Boden vor dem Arbeiten an Ausrüstung.
  • Angenommen, entregelte elektrische Geräte und Leiter werden erregt, bis Sperr- / Tagout-, Test- und Bodenprozeduren ausgeführt werden.
  • Tragen Sie Kleidung und Ausrüstung, die schützen und verwenden Sie isolierte Werkzeuge in Bereichen, in denen es möglich ist, elektrische Gefahren.
  • Bei der Arbeit mit oder in unmittelbarer Nähe zu Strom und / oder Stromleitungen, wählen Sie eine Leiter, die nicht leitfähige Seitenschienen hat.
  • Installieren Sie Erdschluss-Stromunterbrecher (GFCIs) in der Nähe von Bereichen, die nass oder feucht sind. GFCI's haben die Fähigkeit, den elektrischen Stromkreis zu unterbrechen, bevor eine Kurve stark genug ist, um Tod zu verursachen oder schwere Verletzungen auftreten können.
  • Ersetzen Sie beschädigte 3-Zackenstecker und seien Sie sicher, dass der dritte Zinken ordnungsgemäß geerdet ist.
  • Bei einem elektrischen Unfall nicht mit einem elektrischen Gerät in Berührung kommen. Die Stromquelle muss immer zuerst getrennt werden.

Nach diesen grundlegenden Sicherheitstipps helfen, gravierende oder sogar lebensbedrohliche - Verletzungen bei der Arbeit mit elektrischen Geräten zu vermeiden.


Diese Toolbox Thema wurde von ______________________________________ auf ___________________________ mit folgenden Mitarbeitern überprüft:
Benutzerbild von adrian
Adrian antwortete das Thema: #682
Werkzeuge Kastenspitzen

Diskutieren Sie diesen Artikel

INFO: Sie veröffentlichen die Nachricht als "Gast"