Die Warnung Schilder

3.5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 3.50 (3 Stimmen)

Polizei ID Frau getötet mit dem Zug nach dem Überqueren der Tore

SEPTEMBER 23, 2017 12: 50 PM
Der Charlotte Observer

Eine Frau wurde geschlagen und getötet von einem Zug in der University City Bereich von North Charlotte Freitag Abend.

Der Fußgänger, Sarah Weagba Doe, 63, wurde in der Szene um 9: 13 pm, laut Charlotte-Mecklenburg Polizei, ausgesprochen.

Der Absturz geschah um 9 pm auf den Spuren in der Nähe von Old Concord und McLean Roads.

Laut CMPD waren die Bahnübergangstore herunter und rote Lichter blinzelten. Doe war ein Passagier im Auto, ein weißer Chevrolet Equinox, der vor den Toren gestoppt hatte. Aber die Polizei sagte Doe, aber dann stieg aus dem Wagen, um die Übergangstore manuell zu heben.

Sie wurde von einem Amtrak-Passagierzug geschlagen, Nr. 79, der nach Süden fuhr, während er wieder in den Wagen zurückkehrte, der bis dahin auf der anderen Seite der Gleise war.

CMPD sagte, dass es keine gemeldeten Verletzungen von Passagieren im Zug und sie haben nicht festgestellt, ob Alkohol oder Drogen spielte einen Faktor in den Vorfall.

Dieser Crash bleibt untersucht.

Wir schauen uns diesen neuen Artikel aus den Nachrichten und wir Ding an. . . "Wow, wie könnte jemand die Warnzeichen ignorieren, blinkende Lichter und gehen und heben das Tor?"

Leider sind wir alle schuldig von sehr ähnlichen Handlungen. Wir alle haben in der Nähe von Fehlern und engen Anrufe, die "hätte" oder "haben könnte" in einer lebensverändernden Verletzung statt nur einen Warnschuss geführt. Doch sehr wenige von uns nehmen diese freien Pässe auf unsere Sicherheit zu Herzen. Diese Woche ermutige ich euch, nicht das nächste Opfer zu sein. Suchen Sie die Warnzeichen, während Sie arbeiten. Beobachten Sie sich und Ihre Mitarbeiter und lernen Sie aus der Nähe misses. Beachten Sie, aber noch wichtiger. . . eine Änderung vornehmen


Diese Toolbox Thema wurde von ______________________________________ auf ___________________________ mit folgenden Mitarbeitern überprüft:

Diskutieren Sie diesen Artikel

INFO: Sie veröffentlichen die Nachricht als "Gast"